Manic-Street-Preachers-If-You-Tolerate-T-122154

Good Cop schlägt Bad Cop

Diese 12″ ist so nie in den Handel gekommen. Reine Promo Maxi, die Single wurde ausschließlich auf CD veröffentlicht. Das kommt natürlich nicht in Frage. Selten war ein Format so dämlich wie die CD Single. Schon allein deswegen bin ich froh, dieses gute Stück im Second Hand Laden gefunden zu haben. Ein kleiner zweiter Grund: ein Mix, den es auf der CD Single nicht gibt – aber in diesem Fall dürfte das allenfalls für echte Manic Street Preachers Fans relevant sein.

Oder für Massive Attack Fans. Beim fraglichen Mix handelt es sich nämlich um eine instrumentale Variante des Massive Attack Remix. Ob mit oder ohne Gesang – das ist ein böser Remix, das kann man nicht anders sagen. Im gleichen Jahr veröffentlichte Massive Attack das großartige „Mezzanine“ Album, in dem sie oft auf sehr schwere Gitarrenriffs setzten, lauter waren als je zuvor. In diesem Remix legen sie noch eine Schippe drauf.

Robert del Naja und Neil Davidge waren die Gitarren der Preachers offensichtlich ein gutes Stück zu brav, und so holten sie John Harris ins Studio, der war eh grad dabei, seinen Beitrag zu „Mezzanine“ einzuspielen. Böse, fast gewalttätige Attacken sind das, die da verübt werden, laut und verzerrt. Und statt der Drum Tracks des Originals spendierten sie dem Remix eine abgespeckt elektronische Drum Loop, in der allenfalls die Snare noch halbwegs analog klingt.

Das ist durchaus verstörend und irritierend, denn im neuen instrumentalen Arrangement findet sich gar nichts mehr, das irgendwie mit dem Gesang oder auch nur dem Refrain etwas gemein hätte. Es lässt sich nicht abschließend beurteilen, ob der Remix der Botschaft einen radikalen Verbündeter an die Seite stellt oder ob er Sänger und Instrumentalisten voneinander trennt. Eine Frage, die sich im Instrumental Remix natürlich nicht stellt – in dem aber auch die Verwandtschaft mit dem Original nicht mehr erkennbar ist.

Auf der anderen Seite (und das ist das schöne am Vinyl, es gibt zwei Seiten) tritt David Holmes die Rolle des guten Bullen an, unterstützt von Tim Goldsworthy und Phil Mossman. Feiste zehn Minuten lang ist der „The Class Reunion Of The Sunset Marquis Mix“ – der Verdacht liegt nahe, dass Holmes dem kilometerlangen Songtitel mit Absicht einen fast ebenso langen Remix Titel gegeben haben könnte.

Auch dieser Remix verzichtet auf den Gesang von James Dean Bradfield – statt dessen lässt Holmes dessen Beiträge lieber von der Gitarre übernehmen. Nicht von der eines John Harris, sondern einer, die ganz ins Soundkonzept der Manic Street Preachers passt. Und auch ohne vorher die Massive Attack Mixes gehört zu haben, liegt Holmes mit seiner Bearbeitung recht nah am Original – und doch ist dessen Handschrift absolut unverkennbar. Genau genommen liegt dieser Remix nicht nur zeitlich, sondern auch stilistisch zwischen Holmes‘ zweitem Album, „Let’s Get Killed“, und dem dritten, „Bow Down To The Exit Sign“.

So klar wie das Original im britischen Gitarrenpop zu Hause ist, so deutlich ist der Holmes Remix in dessen Domäne angesiedelt, auf der intellektuellen Seite des Downbeat. Und doch sind die zehn Minuten so etwas wie eine elegische Hommage an die Harmonien und Melodien dieses Titels. Der Beat weniger steif, mit viel Becken- und Schellenkranzeinsatz noch weiter aufgelockert, der Bass souverän tragend – und darüber feiert Holmes alles, was „If You Tolerate This“ zu einem tollen Stück Popmusik macht. Spätestens wenn nach knapp fünf Minuten die synthetischen Streicher in die Huldigung einsteigen, hat Holmes auf ganzer Linie gewonnen.

Dass der Remix auch über die stattliche Länge hinweg nicht langweilig wird, liegt an einigen spannenden Breaks, die es jedes Mal geschickt verstehen, die melodischen Elemente des Titels neu und spannend aufzubauen. David Holmes ist eben nicht nur ein großartiger Produzent und Remixer, sondern auch ein begnadeter Arrangeur. Und dieser Remix einer der gelungensten, die ich je gehört habe. Da siegt der Good Cop mit deutlichem Abstand über den Bad Cop.

MANIC STREET PREACHERS – IF YOU TOLERATE THIS YOUR CHILDREN WILL BE NEXT – EPIC – MSP12 (PROMO ONLY) – 8/10

«